Der Smoking

SmokingDie Suche nach der passenden Abendgarderobe kann für den Mann manches Mal schwer werden. Auf http://herrenmodeuebergroesse.com bietet sich jedoch eine enorme Auswahl, besonders wenn es um Kleidungsstücke in Übergrößen geht. Hier wird mit Sicherheit jeder Suchende fündig. Zuerst stellt sich aber allerdings die Frage was es überhaupt sein soll. Mit einem Anzug liegt der Träger meistens auf der richtigen Seite, doch wie schaut es mit einem Smoking aus?

Das ist ein Smoking

Unter einem Smoking versteht man einen besonders eleganten Anzug, welcher ein Teil der Abendgardarobe für den Herren ist. In der Umgangsform wird er auch gerne als kleiner Gesellschaftsanzug bezeichnet. Auf http://herrenmodeuebergroesse.com finden sie übrigens dazu auch ein breites sowie tiefes Angebot. Doch was macht einen Smoking aus? Diese Frage ist ganz leicht bewantwortet. Im Gegensatz zu einem Anzug gilt ein Smoking als Abendkleidung und wird daher zu besonderen Verantaltungen getragen. Erkenntlich wird ein Smoking anhand weniger Merkmale: Die farbliche Gestaltung ist überwiegend schwarz, in sehr seltenen Fällen ist er noch in Mitternachtsblau vertreten, doch das wars auch schon bei der Farbauswahl. Die Hose besitzt an der Außennaht einen seidenen Besatzstreifen (Galon genannt), die Jacke ist ebenfalls aus Seide und kann ein- oder zweireihig sein während ein Jacket mehre Knöpfe besitzt hat ein Smoking nur einen einzigen. Das Hemd, welches logischerweise nicht fehlen darf, sollte im Idealfall weiß sein und am besten noch Umschlagmanschetten haben. l Eine enorme Auswahl hierzu findet sich auf http://herrenmodeuebergroesse.com wieder. Um das Gesamtbild optimal abzurunden, darf natürlich ein sogenanntes Kummerband, welches den Hosenbund bedeckt nicht fehlen. Dieses ist meist ebenfalls aus Seide und wird gerne im dezenten rot getragen. Besteht der Smoking jedoch aus einem Zweireiher, dann wird dieses nicht benötigt da bei ihm die Jacke im Regelfall geschlossen bleibt.

Die Schuhe dürfen natürlich auch nicht fehlen und sollten zum Gesamtbild passen. Daher ist es ratsam flaches sowie glänzendes Schuhwerk zu tragen, was übrigens auf http://herrenmodeuebergroesse.com auch zu bekommen ist.