Die teuersten Modemarken der Welt

SunglasesFrüher wurde von der Mehrzahl der Menschen Kleidung getragen, um sich vor äußeren Einflüssen zu schützen. Diese Zeiten liegen allerdings schon sehr viele Jahre zurück. Heutzutage wird Mode getragen, um ein Statement abzugeben. Der Spruch „Kleider machen Leute“ ist in dem Bewusstsein aller. Aus diesem Grund werden teilweise kleine Vermögen in Kleidung investiert. Je nachdem wie groß das Portmonee ist, gibt es hier aber natürlich Unterschiede. Bei welchen Modemarken man allerdings wirklich ein großes Vermögen loswird, zeigt die folgende Auflistung der fünf teuersten Modemarken der Welt.

5. Marc Jacobs

Die fünftteuerste Marke der Welt ist Marc Jacobs. Dieses Label produziert eine große Auswahl an Kleidung, vor allem für Frauen. Des Weiteren befinden sich Produkte wie Taschen, Schuhe und Schmuck im Artikelportfolio.

4. Armani

Weitere geht es mit Armani. Armani gehört dabei nicht nur zu den teuersten, sondern wohl auch zu den bekanntesten Modemarken. Dies liegt insbesondere auch daran, dass das Label jegliche Kundengruppen bedient. Sowohl Herren- als auch Damen und Kindermode lässt sich von Armani finden.

3. Prada

Die drittteuerste Modemarke ist Prada. Die Italiener sind aber nicht nur in der Modebranche eine große Nummer, sondern auch im Kosmetik- und Parfumbereich.

2. Chanel

Der zweite Platz wird von Chanel eingenommen. Neben Mode vertreibt Chanel vor allem sehr erfolgreich Handtaschen und andere Accessoires. Wer eine Coco Chanel Handtasche in seinem Besitz hat, der kann sich schon einmal zur Modeelite zählen.

1. Gucci

An Gucci geht allerdings nichts vorbei. Wer sich mit Gucci einkleidet, der hat sehr wahrscheinlich keinerlei finanzielle Sorgen. Die Modemarke ist die teuerste der Welt.