Dresscode für den Golfplatz

tl_files/files/all-4-fashion/content/Golfmode.jpgFür Neulinge auf dem Golfplatz stellen die Verhaltensregeln und vor allem das Geschick zum Erzielen sportlicher Erfolge, eine echte Herausforderung dar. Schließlich gibt es kaum einen anderen Sport, bei dem man erst eine Reifeprüfung ablegen muss, bevor man das Spielfeld betreten darf. Damit man sich nicht noch zusätzlich über die eigene Bekleidung Gedanken machen muss, sondern ganz auf das Spiel und die ersten Abschläge konzentrieren kann, sollte man den inoffiziellen Dresscode für diesen Sport beherzigen.

Der richtige Schnitt, der richtige Sitz - Das Shirt und der Sweater

Ein Golfshirt sollte so geschnitten sein, dass die Ärmel maximal Dreiviertel der Länge des Oberarmes bis zum Ellenbogen bedecken. In jedem Fall ist das Shirt zu lang, wenn der Ellenbogen nicht mehr zu sehen ist. Umgekehrt dürfen durchtrainierte Zeitgenossen, die gerne zeigen, welche Muskelpracht unter dem Shirt verborgen ist, die Ärmel auch sehr kurz tragen. Ziehen Wolken über dem Golfplatz auf oder weht ein kühler Wind, kommt man an einem Pullover nicht vorbei und glücklicherweise ist das für den Dresscode auch kein Problem. Aber Achtung, wenn Sie ein Hemd unter dem Pullover tragen: Die Ecken des Kragens sollten nicht zu sehen sein. Im Vergleich zur üblichen Praxis im Büro ist dies besonders für Anfänger etwas gewöhnungsbedürftig.

Lang oder kurz - Die Hose muss sitzen/

Wird eine lange Hose getragen, sollte der Saum leicht auf den Schuhen aufliegen. Weder Hochwasser-Modelle noch zu lange Beinteile sind für den Golfplatz geeignet. Bei schönem Wetter darf die Hose auch kurz getragen werden. Dabei gilt, dass die Hose kurz über den Knien enden muss. Hierbei sollte auf die goldene Mitte geachtet werden. Eine zu lange Hose wirkt schlampig, während eine zu kurze Hose als übertrieben aufreizend empfunden wird.

Abschlagen und genießen

Auch wenn es einige Regeln zu beachten gilt, soll Golf natürlich in erster Linie Spaß machen. Wie könnte es bei einer Sportart, die vornehmlich bei bestem Wetter und an wunderschönen Orten ausgeübt wird, auch anders sein. Damit man sich im gesellschaftlichen und sehr wellnessorientierten Rahmenprogramm des Golfsports so richtig entspannen kann, hilft die richtige Mode auf dem Golfplatz. Beachtet man die wenigen Regeln, steht dem Genuss nichts mehr im Wege.