Schuhe sind in jeder Saison immer etwas ganz Besonderes

Schuhe.jpgSchuhe sind immer mehr wie nur Treter in denen man sich fortbewegt und gerade bei Frauen ein Highlight, das dem Modetrend entsprechen muss, um das Outfit optimal abzurunden. Nach der langen Winterperiode kommen nun die neusten Modelle auf den Markt. Diese sind bezaubernd und betörend - jeder auf seine Art und Fashion - wie in jeder Saison. Sowohl dünnen wie auch breite Riemchen sind bei Pumps, Sandaletten und High Heels in. Der Schuhtrend zeigt wieder mehr Mut beim ausgefallen Design - etwas flippig, verrückt und reizvoll auf jeden Fall, sodass Beine und Füße davon profitieren.

Designreiche Modelle erobern den Markt

Mit dem Gladiatoren Design beginnt die Saison wieder einmal aufreizend und einzigartig wie vor ganz langer Zeit. Mit hohen Absätzen als High Heels verpackt oder mit flachem Absatz als bequeme, aber durchaus edle Sandalette, die zu jedem Anlass passt und getragen werden kann.
Namhafte Hersteller wie Versace, Calvin Klein, Gucci, Dior und viele andere holen das Gladiatorenmodell zurück auf den Laufsteg. Was einst als schlichtes und einfaches Modell in Lederausstattung begann wird heute ausgestattet in vielen Variationen und Ausführungen. Heutzutage werden Frauenbeine und Fesseln optimal zur Geltung gebracht ob mit niedrigen und flacheren Schuhen oder in verführerischen hohen High Heels spielt keine Rolle - nur das Ergebnis zählt.

Outfits werden mit den Schuhen erst perfekt

Man trägt diese zu Miniröcken und Kleidern, Shorts und ¾ Jeans, um die Fesseln verstärkt zu betonen. Es werden glänzende und matte Materialien bei der Herstellung kombiniert. Diese verschmelzen und ergänzen sich hervorragend gut und geben dem antiken Schuhschnitt ein neues Styling mit dem gewissen und einzigartigen Etwas. Neugierig geworden? Dann finden Sie unter www.jepo.de noch viel mehr Informationen und Stylingtipps.

Kräftige Töne unterstreichen die Materialien

Bunte und recht farbenfrohe Designs werden zum Hingucker und erobern den Schuhtrend. Farbenmischungen bei denen der Absatz oder Keilabsatz einen anderen Farbton erhalten sind nicht nur in, sondern umschmeicheln die Optik der Füße mit farblichen Tricks. Aber auch schlichte dezente Farben kommen nicht zur kurz - klassische Modelle sind in jeder Saison einmal mehr oder weniger gefragt.


Mit und ohne Fransen oder Nieten trägt man Schuhe in unterschiedlichen Höhen. Diese werden vorwiegend nicht nur beim Kauf, sondern auch der bei Auswahl am Schuhschrank passend zum Anlass und zum Outfit ausgesucht. Dadurch erhält das gesamte Erscheinungsbild erst eine ideale Perfektion. Trotz des ausgereiften Designs und Looks verfügen auch modische Schuhe über Tragekomfort, die trotz Absatzhöhe den Fuß nicht überstrapazieren. Qualitativ hochwertige Polsterungen im Fersenbereich ermöglichen ein weiches und sanftes Gehvermögen. Stabile Riemchen halten den Fuß zusätzlich sicher im Schuh fest. Komfort, Look und Designs müssen auch bei Modetrends verschmelzen.

Ein Schuhtrend kann nur so modisch erscheinen wie die Trägerin in der Lage ist diesen zu präsentiert. Das Schuhmodell muss nicht nur alleine zur Garderobe oder zum Outfit passen, sondern auch zur Trägerin, damit das Tragen Freude bereiten kann und mit Stil und Klasse erfolgt. Eine Frau muss sich mit ihrem Schuh identifizieren können, ansonsten trägt sie das falsche Modell.