Knallige Thermogele für jede Mode

fingernägelThermogele liegen total im Trend

Thermogele sind ein echter Hingucker für künstliche Fingernägel und können in verschiedenen Shops im Internet, wie beispielsweise bei www.eubecos.de erworben werden. Die Gele werden auf den künstlichen Fingernagel oder modellierte Nägel aufgetragen und können dort sehr schöne und ausgefallene Farbverläufe und Farbveränderung bewirken.

Bei einer Temperatur von über 30 Grad wechselt das Thermogel seine Farbe. Sinkt die Temperatur wieder, ändert sich auch die Farbe des Thermogels zur ursprünglichen Farbe. Es gibt verschiedene Farbtöne und Möglichkeiten die Fingernägel zu gestalten, denn jedermanns Lieblingsfarbe wird auch als Thermogel angeboten. Durch so tolle Effekte mit Thermogelen passen sie vor allem auch zu jedem Modetyp, ob dezent oder auffällig und sorgen für schöne Akzente an heißen Tagen. Von Rot zu Gelb, von Schwarz zu Pink oder von Blau zu Grün - mit Thermogelen für den künstlichen Fingernagel ist jeder Farbverlauf möglich und ein garantierter Hingucker dabei.

So funktionieren Thermogele

Bevor das Thermogel aufgetragen werden kann, wird eine Schicht Haftgel als Grundlage für das farbenfrohe Thermogel verwendet. Das Thermogel muss vor dem Auftragen, am besten mit einem Pinsel, sehr gut durchgeschüttelt werden, damit der farbwechselnde Effekt auch tatsächlich auf dem kompletten Nagel eintritt.

Nach dem Auftragen des Thermogels auf den künstlichen Fingernagel wird es in einem Lichthärtungsgerät für wenige Minuten ausgehärtet, sodass das Gel fest am Nagel haftet und nicht verschmiert. Um sicherzugehen, dass das Thermogel auch tatsächlich auf dem Nagel bleibt, wird noch ein Versiegelungsgel aufgetragen, welches dann noch mal mithilfe von UV-Licht gehärtet wird.

Im Thermogel befinden sich farbgebende Stoffe, welche in Mikrokapseln eingeschlossen sind und bei Temperaturveränderung einen reversiblen Vorgang durchlaufen. Das bedeutet, dass die ursprüngliche Farbe wieder hergestellt wird, wenn ein Temperaturabfall vorherrscht. Dieser Vorgang der Farbveränderung hat keine Begrenzung und kann beliebig oft durchlaufen werden. Besonders schöne Effekte werden sichtbar, wenn die Fingernägel mit kaltem und warmem Wasser in Berührung kommen oder die Außentemperaturen wechselhaft sind. Das Thermogel darf nur auf künstlichen Fingernägeln oder mit Gel modellierten Nägeln angewendet werden, da sie an natürlichen Fingernägeln unter Umständen Schaden anrichten könnten. Für die Modetrends im Sommer/Herbst 2012 sind diese Nagellacke auf jeden Fall ein echtes Must Have, den so kann selbst unterwegs schnell und einfach der Look gewechselt werden; man muss gar nichts dafür tun.