Was trägt Frau zu den Festtagen?

Diva im Spotlight.jpgNeben dem klassischen, eleganten Schwarz ist Rot, in allen erdenklichen Schattierungen, nach wie vor in der Wintersaison angesagt. Wem ein komplettes Outfit in Rot zu gewagt erscheint, setzt farbliche Akzente mit roten Schuhen, Taschen oder auffallenden Ketten. Rot wird immer mit Weihnachten assoziiert. Aber auch Wassermelone und Rosa-Pink zählen zu den Trendfarben des Winters. Eleganz und betonte Weiblichkeit stehen bei der Mode für die Festtage im Fokus.

Glitzer und Pailletten dienen als Blickfang

Momentan funkelt und glitzert es in den Regalen der Fashion-Boutiquen. Pailletten, Strass und Metallise-Effekte geben in der Wintersaison den guten Mode- Ton an und zwar nicht nur bei der Abendgarderobe. Auch tagsüber darf man mit außergewöhnlichen Effektstoffen wie Lack, Lurex, Satin oder Lame glänzen. Tagsüber, wenn der Look nicht ganz so festlich und elegant sein soll, durchbricht man die elegante Anmutung des Outfits einfach durch eine ungewöhnliche Kombination. Eine trendige Lederjacke und hautenge Hosen garantieren auf jeder Adventfeier einen stilsicheren Auftritt. Das erfolgreiche, deutsche Online-Modemagazin, ist nur einen Klick entfernt.

Inspiration und Mode-News erfährt man unter http://www.fashion-insider.de. Zur Firmenweihnachtsfeier wählt man die Farbe Weiß. Ob Kleid oder Zweiteiler, klassisch elegant und gleichzeitig modern, mit diesem Stil liegt man genau richtig. Am Weihnachtsabend perfekt angezogen ist man mit einem High-Low-Kleid. Fehlen darf zu den Feiertagen auf keinem Fall Samt und Spitze.

Samt umspielt die Figur

Samt umschmeichelt die Formen und wärmt. In Kombination mit Seide ist dieses Material ideal, die eine oder andere Schwachstelle am Körper wird kaschiert. Zum Samtkleid werden blickdichte Strümpfe und durchaus offene Schuhe, also Peep-Toes getragen. Am Heiligen Abend sollte das Kleid nicht zu kurz sein. Ideal ist es, wenn es knapp über das Knie reicht. Wenn das Kleid mit vielen Glitzersteinen besetzt ist, sollte der Schmuck dezent sein.

Das Make up rundet den festlichen Look ab

Nude-Töne präsentieren sich in dieser Saison in neuen Facetten und verleihen dem Abend- Make up das gewisse Etwas. Mit den Make up- Klassikern lässt sich, passend zu den Feiertagen, ein festlicher Look kreieren.

Mit den beliebten Metallic-Tönen steht man bei jedem Weihnachtsfest im Mittelpunkt. Dunkle Nägel in sinnlichem Rot lassen jeden Mode-Look noch intensiver wirken. Weihnachten ist die Zeit der Düfte, jedes Festtagsoutfit wird durch den persönlichen Lieblingsduft perfektioniert.

 

Bildquelle © soup studio - Fotolia.com